Aktuelle Informationen zu derzeit wichtigen Themen

Steuernachrichten

In diesem Bereich stellen wir Ihnen alle Informationen bereit, die hinsichtlich der aktuellen Situation hilfreich für Sie sein könnten.

17.06.2021

Corona-Beihilfen

17.05.2021

Erläuterung „fachkundige Leitung“ von Selbsttest in Unternehmen (Niedersachsen)

Die Erläuterungen des Sozialministeriums lauten wie folgt:

„Der Arbeitgeber darf Personen mit dem Anwenden von sog. PoC-Antigentests beauftragen, welche über die dafür erforderliche Ausbildung oder Kenntnis und Erfahrung verfügen und in das anzuwendende Medizinprodukt eingewiesen sind. Dies ergibt sich aus den Vorgaben der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (§ 4 Absatz 5 i.V. m. Absatz 2 MPBetreibV). Es liegt in der Verantwortung des Betreibers der PoC-Antigen-Tests, unter Berücksichtigung der Gebrauchsinformationen des jeweiligen Tests konkret mit Blick auf das zur Verfügung stehende Personal zu prüfen, wer in der Lage ist, den betreffenden Test nach einer entsprechenden Einweisung/Schulung durchzuführen. Eine solche Einweisung oder Schulung kann durch geeignetes medizinisches Personal, z.B. auch durch den Betriebsarzt, erfolgen. Wird dagegen ein Test zur Eigenanwendung, also ein sogenannter Selbsttest, angeboten, so kann dieser von dem Arbeitnehmer oder der Arbeitnehmerin unter Aufsicht durchgeführt werden. Aufsicht führt die Arbeitgeberin oder der Arbeitgeber oder ein von ihr oder ihm beauftragtes Personal. Auch hier trägt die Arbeitgeberin oder der Arbeitgeber die Verantwortung dafür, dass für die Aufsicht nur geeignetes Personal, welches über hinreichende Kenntnisse und Erfahrungen verfügt, eingesetzt wird. Das für die Aufgabe abgestellte Personal des Betriebes muss eine hinreichende Qualifikation besitzen, um die korrekte Durchführung des Selbsttests beurteilen und bestätigen zu können. Dies gilt auch für das Personal, das berechtigt ist, die Testung im Rahmen der betrieblichen Testung durchzuführen. Unter Aufsicht bedeutet, dass bestätigt werden kann, dass ein geeigneter Test verwendet wurde, der Test und die Diagnostik nach der Anweisung augenscheinlich korrekt durchgeführt, das Ergebnis korrekt abgelesen sowie festgehalten und eine korrekte Bescheinigung für die Testperson ausgestellt wird. Die Bescheinigung dient auch dem Nachweis, dass die dort genannte Person den Test selbst durchgeführt hat.“

26.03.2021

Offenlegung der wirtschaftlichen Berechtigten bei den Anträgen auf Überbrückungshilfe noch bis zum 31.03.2021

16.11.2020

  • BMF-Schreiben vom 07.07.2020 - Anwendungsschreiben zur Sonderabschreibung für die Anschaffung oder Herstellung neuer Mietwohnungen nach § 7b Einkommensteuergesetz (EStG)
  • BMF-Schreiben vom 18.09.2020 - Umsatzsteuer; Rückwirkung der Rechnungsberichtigung auf den Zeitpunkt der ursprünglichen Ausstellung und Vorsteuerabzug ohne Besetz einer ordnungsmäßigen Rechnung; EuGH- und BFH-Urteile

27.10.2020

Schreiben vom Finanzministerium Mecklenburg-Vorpommern

28.09.2020

Kurzarbeitergeld richtig abrechnen - Informationen für Unternehmen von der Bundesagenturfür Arbeit

10.06.2020

Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise

27.05.2020

Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen für Mai

Letztmalig für den Monat Mai soll eine erleichterte Stundung aller Sozialversicherungsbeiträge möglich sein. So das Schreiben des GKV-Spitzenverbandes vom 19.05.2020.
Allerdings muss ein neuer Antrag gestellt werden, der mit entsprechenden Gründen zur Bedürftigkeit zu versehen ist.

Das Rundschreiben und einen Musterantrag finden sie hier:

15.04.2020

Fachlicher Hinweis des IDW: Auswirkungen der Ausbreitung des Coronavirus auf die Rechnungslegung zum Stichtag 31.12.2019 und deren Prüfung

14.04.2020

Rundschreiben der Bundessteuerberaterkammer – Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht – Moratorium und Betroffenheit von Steuerberatern

06.04.2020

FAQs zum Thema Corona-Soforthilfe für Niedersachsen - Zuschuss

  • Achtung: KV-Beiträge von Selbstständigen werden nicht mehr begünstigt

01.04.2020

Rundschreiben und Musterantrag des GKV-Spitzenverbandes

Neue Formulare für Kurzarbeit

31.03.2020

Richtlinie über die Gewährung von Billigkeitsleistungen zur Unterstützung von der Covid-19-Pandemie in ihrer Existenz bedrohten kleinen Unternehmen, Soloselbständigen und Angehörigen der Freien Berufe

20.03.2020

zur Übersicht